Wählen Sie Ihr Reiseziel
Alle Reiseziele
Ihr Abflughafen
Beliebiger Abflughafen
Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
31.01.23 – 29.04.231 Woche
Wer wird verreisen
2 ErwachseneKeine Kinder

Fuerteventura – Urlaub im Sonnenparadies des Atlantiks

Wer Sehnsucht nach Sonne, Strand und Meer hat, ist hier genau richtig. Denn Fuerteventura ist berühmt für ihre goldgelben Sandstrände. Ein wahres Paradies für Sonnenanbeter und Wasserratten, nicht nur im Sommer. Denn selbst im Winter liegt die Durchschnittstemperatur bei wohlig warmen 20 C..

Urlaub vor der Küste Afrikas

Fuerteventura ist die zweitgrößte Kanareninsel. Rund 55 Kilometer feinster Sandstrand, 20 Kilometer Kiesstrand und steile, unzugängliche Felsformationen bilden eine Küste mit einer Gesamtlänge von 326 Kilometern. Afrika liegt gerade mal 94 Kilometer entfernt, aber Deutschland mehr als 3.000. Die Flu gzeiten betragen etwa vier bis knapp fünf Stunden, je nach dem von welchem Flughafen man in Deutschland startet. Für die Transfers zu den beliebtesten Ferienregionen Costa Calma oder Jandia muss man mit bis zu 1 ½ Stunden rechnen. Wer sich entschließt, in Caleta de Fuste oder in Corralejo Urlaub zu machen, benötigt zu seinem Feriendomizil nur zwischen 20 und 40 Minuten.

Strände zum Verlieben

Über 16 Kilometer ist sie lang, die Strandzone der Costa Calma, dem Badeparadies für Groß und Klein. Goldgelb und fein der Sand, azurblau das Meer und die Wellen rollen zahm und sanft an das flach abfallende Ufer. Hier ist Platz und Raum für Strandspiele, Burgen bauen und Wassersport. Auch die Playa del Matorral auf der Halbinsel Jandia, die sich direkt an die Costa Calma anschließt, bietet Strandspaß pur. Für die kleinsten Badegäste empfiehlt sich vor allem die Playa del Castillo in der südlich vom Flughafen gelegenen Bucht von Caleta de Fuste. Durch eine Mole geschützt ist das Meer angenehm ruhig und macht den feinen Sandstrand absolut „familientauglich“. Surfbegeisterte wird es im Urlaub auf Fuerteventura sicher an einen der Strände von Corralejo ziehen. Hier treffen sich auf Grund der teilweise sehr starken Brandung Surfcracks aus allen Nationen. Weniger Sportliche werden von den unter Naturschutz stehenden Wanderdünen von El Jable fasziniert sein.

Tierisches Vergnügen für Familien

Wer seinen Kindern im Fuerteventura-Urlaub mehr als Strand und Meer bieten möchte, sollte einen spannenden Inselausflug machen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch im Oasis Park von La Lajita, ein paar Kilometer nördlich von der Costa Calma? Einstmals ein großes Gartenzentrum, ist hier eine O ase tropischer und subtropischer Vegetation inmitten karger Landschaft entstanden, die abwechslungsreiche Stunden für die ganze Familie garantiert. Im Zoo sind allerlei Vogelarten, Affen und Krokodile zu bestaunen. Und während sich die Kids in einer Show vom akrobatischen Talent der Papageien faszinieren lassen oder die Welt vom Rücken eines „Wüstenschiffes“ aus entdecken, haben die Eltern etwas Zeit, durch den großzügig angelegten botanischen Garten zu streifen. Abgerundet wird der Tagesausflug durch einen Besuch im schattigen Restaurant oder im Souvenirshop, bevor es wieder Richtung Hotel, Strand und Meer geht.t von Puerto de la Cruz