Pauschalreisen
  • Pauschal
  • Last-Minute
  • Stadt & Flug
  • Hotel
  • Flug
  • Ferienwohnungen
  • Kreuzfahrten
zur Freitextsuche
Griechische Inseln
mehrere Städte wählen
Städteziel eingeben ...
Buchen Sie Ihre Traumkreuzfahrt...
27.05.2017
10.06.2017
7 Nächte
Alle Abflughäfen
Besondere Wünsche
Objektart
2 Erwachsene, 0 Kinder
2. Personen
Alle Verpflegungsarten
Anzahl Schlafzimmer
weitere Wünsche

Korfu – Urlaub auf der grünen Schönheit im Ionischen Meer

Korfu gehört zur Inselgruppe der Ionen, zu der auch Lefkas, Kefalonia, Zakynthos, Ithaka, Kythira, Paxos und einige kleinere Inseln zählen. Als nördlichste von ihnen liegt sie in etwa auf der Höhe des „Stiefelabsatzes“ Italiens und nähert sich im Norden bis auf zwei Kilometer der albanischen Grenze.


Die Landschaft der Ioneninsel Korfu

Korfu hat eine außerordentlich abwechslungsreiche Küste. Im Norden herrschen lange Sandstrände vor, an der Westküste lassen sich zudem viele wunderschöne Buchten finden und im Osten liegen zumeist Sand-/Kiesstrände.

Ein großer Teil des Inselnordens wird von einem Gebirge geprägt, dessen höchste Erhebung mit etwa 906 Metern der Pantokrator ist. Vom seinem Gipfel kann man eine grandiose Aussicht genießen und bei gutem Wetter sogar bis nach Italien sehen.


Urlaub zwischen uralten Olivenbäumen

Für griechische Verhältnisse besitzt Korfu eine üppige Vegetation. Wegen des Klimas, der hohen Luftfeuchtigkeit und anderer klimatischer Faktoren ist auf Korfu das ganze Jahr über Blütezeit, selbst im Hochsommer.
Auf der Insel sollen etwa 4 Millionen Olivenbäume stehen. Kein Wunder, dass Olivenöl eine bedeutende Rolle im Leben der Korfioten spielt. Es steht immer zur Verfügung und wird daher auch vielseitig verwendet. In entlegenen Dörfern findet man gelegentlich noch alte Olivenpressen, die früher von Eseln angetrieben wurden. Typisch für Korfu sind auch Zypressen und die mächtigen Platanen an Flussläufen. Auf der Insel wachsen zudem verschiedene Obst- sowie Mandel- und Nussbäume. Zusätzlich wurden in den letzten Jahrzehnten viele Eukalyptusbäume angepflanzt.


Von A nach B im Urlaub auf Korfu

Die Busse verkehren in der Regel pünktlich und halten auf Wunsch in den kleinsten Orten. Der Busbahnhof für die Stadt-Linien (blaue, nummerierte Busse) befindet sich am San Rocco Square. Dort und in Kiosken sind Tickets erhältlich. Die grünen Busse (nicht nummeriert, aber mit Angabe der Endstation) verkehren über Land. Abfahrtsort ist der Busbahnhof Avramiou am Fuß der neuen Festung. Fahrkarten löst man im Bus.

Taxis fahren mit Gebührenzählern. Die Preise sind festgelegt und richten sich nach verschiedenen Preisstufen: innerorts Stufe I, außerorts Stufe II. Preisverhandlungen sind nur üblich, wenn man ein Taxi für einen ganztägigen Ausflug anmieten möchte. Taxen findet man an Taxiständen oder können am Straßenrand angehalten oder telefonisch bestellt werden.

100% byebye

TUI SENSIMAR Gran Mediterraneo Resort & Spa by Atlantica
Korfu & Paxi
TUI SENSIMAR Gran Mediterraneo Resort & Spa by Atlantica
7 Nächte,
Halbpension
p.P. schon ab
Karina
Korfu & Paxi
Karina
7 Nächte,
Frühstück
p.P. schon ab
Aeolos Beach Resort
Korfu & Paxi
Aeolos Beach Resort
7 Nächte,
All Inclusive
p.P. schon ab
Island Beach Resort & Annex
Korfu & Paxi
Island Beach Resort & Annex
14 Nächte,
Übernachtung
p.P. schon ab
Alexis
Korfu & Paxi
Alexis
14 Nächte,
Übernachtung
p.P. schon ab
lti Grand Hotel Glyfada
Korfu & Paxi
lti Grand Hotel Glyfada
14 Nächte,
All Inclusive
p.P. schon ab

Vögel und Reptilien auf Korfu

Wild lebenden Säugetieren wie Kaninchen, Füchsen und Wieseln begegnet man während des Urlaubs auf Korfu nur noch selten. Am ehesten sieht man Vögel, darunter nicht nur Möwen und Sperlinge, sondern auch Pirole, Wiedehopfe, Elstern, Eichelhäher, Schwalben und Käuze. In einsamen Bergregionen existieren noch einige Bussarde und Falken. Der Bestand an Landschildkröten geht auf Korfu leider zurück. Häufig anzutreffen sind dagegen Reptilien wie die Smaragdeidechse oder der Gecko.

Ungetrübter Badespaß bei sonnigem Klima

Auf der gesamten Insel herrscht ein mediterranes Klima. Ab Mitte Mai sind die Temperaturen angenehm warm, in den Sommermonaten Juli und August kann das Thermometer allerdings schon mal auf 38  C ansteigen..
Ab Ende August wird es mit 26  C bis 29  C wieder „kühler“. Das Wasser hat ab Ende Mai bis Oktober mit 19 bis 24  C Badetemperatur.

Sport im Urlaub auf Korfu

Das Angebot an sportlichen Aktivitäten ist umfangreich. Für Taucher und Schnorchler bietet die Unterwasserwelt der Ionischen Inseln interessante Reviere: geheimnisvolle Höhlen, gewaltige Riffe, Korallenbänke und überhängende Steilwände und bunte Papageienfische versprechen erlebnisreiche Tauchgänge.
Ideal sind auch die Bedingungen für Surfer und Segler. Bei Surfern ist unter anderem die Roda-Bucht für den Urlaub auf Korfu sehr beliebt. Wasserski, Parasailing und andere Wassersportarten werden ebenso angeboten.
Golfspieler schätzen den 18-Loch-Golfplatz, der von einem schottischen Architekten entworfen wurde. Der Korfu Golf & Country Club liegt an der Westküste bei Ermones.

Sehenswürdigkeiten auf Korfu

Beste (Urlaubs-) Aussichten

Den weitesten Ausblick hat man auf Korfu natürlich vom höchsten Berg im Nordosten der Urlaubsinsel aus. Seine circa 915 Meter Höhe haben gereicht, um von den Einheimischen respektvoll „Allesbeherrscher“, also „Pantokrator“ getauft zu werden. Vor allem aber gestattet der Gipfel bei günstigen Wetterbedingungen eine Weitsicht bis an die albanische Küste und auf das griechische Festland. Sie können diesen natürlichen Aussichtspunkt bequem mit dem Auto erreichen und – ganz nebenbei – das historische Gipfelkloster sowie den markanten Sendeturm aus Stahl bewundern.

Kerkyra – die Vielseitige

Einen faszinierenden Blick hat man auch von der Alten sowie der Neuen Festung aus, welche die schöne Stadt Kerkyra, auch Korfu- Stadt genannt, einrahmen. Die Alte Festung mit einem Mauerwerk aus venezianischer Zeit liegt in der Nähe des Fährhafens. Von ihrem höchsten Punkt aus kann man die ganze Stadt überblicken. Das gilt ebenso für die Neue Festung aus dem 17. Jahrhundert, die heute außerdem mit Ausstellungen lockt. Überhaupt ist Kerkyra mit einer Mischung aus historischen Sehenswürdigkeiten und modernen, stilvollen Cafés und Geschäften ein ideales Ausflugsziel. Nehmen Sie sich die Zeit und genießen bei der Gelegenheit den Trubel und das vielfältige Angebot auf einem der bunten Märkte.

Balkon des Ionischen Meeres

Sie wollten immer schon mal wissen, wo Vicky Leandros geboren wurde? Dann besuchen Sie Paleokastritsa. Der schmucke Ort an der Westküste Korfus wartet ebenfalls mit einem faszinierenden Ausblick auf, denn vom nahegelegenen Bergdorf Lákones aus, treffenderweise als Balkon des Ionischen Meeres bezeichnet, kann man das ganze Gebiet um Paleokastritsa mit seinen herrlichen Buchten in Augenschein nehmen. Dazu gehört unter anderem eine Halbinsel im Nordosten, auf der das Kloster Pangia Theotókos tis Paleokastritsa liegt. Sie müssen den Namen ja nicht unbedingt auswendig lernen, aber die liebliche Gartenanlage, den idyllischen Laubengang, den strahlenden Glockenturm sowie das Klosterinnere mit einem Bibelschatz aus dem 13. Jahrhundert sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Kanal der Liebe

Auf Korfu gibt es eine Menge romantischer Städtchen und Ortschaften inmitten weiter Landschaften mit den typischen Zypressen und Olivenbäumen. (Etwa vier Millionen Olivenbäume soll es auf Korfu geben. Sie sind sicher so freundlich, einmal den Zypressenbestand nachzuzählen.) Quasi stellvertretend sei hier Sidari genannt, ein beliebter Küstenort im Norden, der zugleich mit einer wirklich hübschen Legende auf sich aufmerksam macht. Denn neben dem Sandstrand und gemütlichen Tavernen gibt es bei Sidari einen Felstunnel, der zwei kleine, verträumte Buchten miteinander verbindet. Besagter Legende nach sollen Singles, die ihn durchschwimmen, alsbald den Traumpartner fürs Leben finden. Und so wird dieser vielversprechende Ort als „Canal d` Amour“ betitelt. Na, wenn das keine guten Aussichten sind. Schönen Urlaub!

Korfu - entspannte Tage am Ionischen Meer erleben

Korfu Hafen
Korfu Meer
Korfu Säulengang
Korfu Meer Bucht

Sehenswürdigkeiten auf Korfu


Beste (Urlaubs-) Aussichten

Den weitesten Ausblick hat man auf Korfu natürlich vom höchsten Berg im Nordosten der Urlaubsinsel aus. Seine circa 915 Meter Höhe haben gereicht, um von den Einheimischen respektvoll „Allesbeherrscher“, also „Pantokrator“ getauft zu werden. Vor allem aber gestattet der Gipfel bei günstigen Wetterbedingungen eine Weitsicht bis an die albanische Küste und auf das griechische Festland. Sie können diesen natürlichen Aussichtspunkt bequem mit dem Auto erreichen und – ganz nebenbei – das historische Gipfelkloster sowie den markanten Sendeturm aus Stahl bewundern.

Kerkyra – die Vielseitige

Einen faszinierenden Blick hat man auch von der Alten sowie der Neuen Festung aus, welche die schöne Stadt Kerkyra, auch Korfu-Stadt genannt, einrahmen. Die Alte Festung mit einem Mauerwerk aus venezianischer Zeit liegt in der Nähe des Fährhafens. Von ihrem höchsten Punkt aus kann man die ganze Stadt überblicken. Das gilt ebenso für die Neue Festung aus dem 17. Jahrhundert, die heute außerdem mit Ausstellungen lockt. Überhaupt ist Kerkyra mit einer Mischung aus historischen Sehenswürdigkeiten und modernen, stilvollen Cafés und Geschäften ein ideales Ausflugsziel. Nehmen Sie sich die Zeit und genießen bei der Gelegenheit den Trubel und das vielfältige Angebot auf einem der bunten Märkte.

Balkon des Ionischen Meeres

Sie wollten immer schon mal wissen, wo Vicky Leandros geboren wurde? Dann besuchen Sie Paleokastritsa. Der schmucke Ort an der Westküste Korfus wartet ebenfalls mit einem faszinierenden Ausblick auf, denn vom nahegelegenen Bergdorf Lákones aus, treffenderweise als Balkon des Ionischen Meeres bezeichnet, kann man das ganze Gebiet um Paleokastritsa mit seinen herrlichen Buchten in Augenschein nehmen. Dazu gehört unter anderem eine Halbinsel im Nordosten, auf der das Kloster Pangia Theotókos tis Paleokastritsa liegt. Sie müssen den Namen ja nicht unbedingt auswendig lernen, aber die liebliche Gartenanlage, den idyllischen Laubengang, den strahlenden Glockenturm sowie das Klosterinnere mit einem Bibelschatz aus dem 13. Jahrhundert sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Kanal der Liebe

Auf Korfu gibt es eine Menge romantischer Städtchen und Ortschaften inmitten weiter Landschaften mit den typischen Zypressen und Olivenbäumen. (Etwa vier Millionen Olivenbäume soll es auf Korfu geben. Sie sind sicher so freundlich, einmal den Zypressenbestand nachzuzählen.) Quasi stellvertretend sei hier Sidari genannt, ein beliebter Küstenort im Norden, der zugleich mit einer wirklich hübschen Legende auf sich aufmerksam macht. Denn neben dem Sandstrand und gemütlichen Tavernen gibt es bei Sidari einen Felstunnel, der zwei kleine, verträumte Buchten miteinander verbindet. Besagter Legende nach sollen Singles, die ihn durchschwimmen, alsbald den Traumpartner fürs Leben finden. Und so wird dieser vielversprechende Ort als „Canal d` Amour“ betitelt. Na, wenn das keine guten Aussichten sind. Schönen Urlaub!

Das gefällt unseren Kunden

nach oben
Reise Outlet Store
Urlaub zu unfassbar günstigen Preisen. Deshalb heißt es bei uns: "byebye Alltag - Hallo Urlaub" Überall wo "100% Original" dran steht ist auch 100 Prozent byebye drin. Hier bekommen Sie Ihren Urlaub also direkt vom Reise-Veranstalter byebye, oder - wenn es keine entsprechenden Angebote von byebye gibt - von alltours, unserem Mutter-Unternehmen. Außerdem finden Sie auf byebye.de Angebote von über 100 weiteren Veranstaltern im direkten Preisvergleich. byebye.de ist genau die richtige Adresse für Ihre preiswerte Last-Minute-Reise, Ihre Pauschalreise mit allem, was dazu gehört, die preiswertesten Linien- und Charterflüge, Ferienwohnungen und Ferienhäuser weltweit zum Minipreis und auch den Mietwagen für Ihre nächsten Ferien. Unser Reise-Outletstore zeichnet sich durch höchste Nutzerfreundlichkeit, Transparenz und beste Angebote für Ihren Urlaub aus. Selbstverständlich stehen wir Ihnen mit unseren Reise-Experten an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung.
Beratung
Sie haben Fragen
oder wünschen
persönliche
Beratung?
Wir helfen Ihnen
gerne weiter »
Kontakt
Sie erreichen uns per Telefon
02 11 - 5427 8999
oder E-Mail
Servicezeiten
Mo. bis Fr.8:00 - 22:00 Uhr
Samstag9:00 - 18:00 Uhr
So. + bundesweite Feiertage
10:00 - 18:00
Nicht-bundesweite Feiertage
8:00 - 22:00 Uhr
100% Original
Alle Reisen mit dem
100% Original Banner sind
Reisen direkt von uns, Ihrem
Veranstalter
byebye »
TÜV geprüft
Wir möchten,
dass Sie uns vertrauen.
TÜV geprüft für
mehr Sicherheit.

Ihr byebye Team
TÜV geprüft
Wir möchten,
dass Sie uns vertrauen.
TÜV geprüft für
mehr Sicherheit.

Ihr byebye Team
Wir möchten, dass Sie uns vertrauen
byebye.de ist geprüft auf Sicherheit, Qualität und Transparenz.
Unsere Siegel und Auszeichnungen stehen für ein hohes Maß an Sicherheit und geprüfte Qualität. Wir sind Mitglied im Deutschen Reiseverband (DRV) und halten uns an den Code of Conduct des ViR. Wir möchten, dass Sie uns vertrauen!
Testsiegel
EU-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform)
Testsiegel
Hotline: 02 11 - 542 78 999 Zum Expertenteam »
Merkliste [ 0 ]
02 11 - 542 78 999
Warteanimation